Select Page

Sozialprojekte der „Schottenfamilie“

 

Die „Schottenfamilie“ – bestehend aus Schottenstift, Schottenpfarre, Schottengymnasium und Alt-Schotten (Vereinigung ehemaliger Schottengymnasiasten) ist in vielfältiger Weise und in den unterschiedlichsten Bereichen sozial engagiert.

Auf dieser Seite, die sich derzeit noch im Aufbau befindet und auf der Sie künftig noch mehr Informationen zu diversen Sozialprojekten finden werden, wollen wir einen ersten Überblick über diese Aktivitäten geben. Sie reichen u. a. von der Beteiligung der Schottenpfarre am Caritas-Projekt „Wärmestube“ (und damit dem Schaffen eines schützenden Zufluchtsorts für Arme und armutsgefährdete Menschen), über soziale Aktivitäten des Schottengymnasiums (Benefizabende, LE+O), Wohnungshilfe für Flüchtlinge durch das Stift, den jährlich stattfindenden SCHOTTENADVENT der Pfarre (zugunsten der Pfarr-Partnerprojekte und der Pfarrcaritas) bis hin zum Vinzenz-Blaha-Studienfonds der Alt-Schotten.

Ein Projekt wollen wir bereits etwas ausführlicher vorstellen: Den Benefizabend der Schulgemeinschaft des Schottengymnasiums, der seit einigen Jahren einmal jährlich stattfindet und mit dem ausgewählte Sozialprojekte unterstützt werden. Seit 2018 werden bei dieser Veranstaltung, in einer gemeinsamen Aktion mit der gesamten „Schottenfamilie“, Spenden für die Unterstützung eines Schulprojekts im westafrikanischen Burkina Faso gesammelt. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

 

 

Ich war hungrig und ihr habt mir zu essen gegeben.

Mt 25,35