Benefizabend 2023:

Bildung schafft Frieden

​Wie bereits in den vergangenen Jahren fand auch 2023 wieder die bereits traditionelle Benefizaktion der Schülerinnen und Schüler des Schottengymnasiums zugunsten der Partnerschule in Tikaré statt – in Zusammenarbeit mit der Lehrerschaft, Eltern und Alt-Schotten. Der erste Teil des Benefizabends 2023 für Burkina Faso fand am 6. Dezember 2023 wie gewohnt im Festsaal, Schulhof und Keller des Schottengymnasiums statt, unterstützt von den Lehrerinnen und Lehrern des Schottengymnasiums. Eine Premiere war an diesem Abend der Auftritt von Abt Nikolaus als „hl. Nikolaus“ – Geschenke hatte er dabei auch mitgebracht.

Teil 2 der Benefizveranstaltung fand dann im neuen Jahr, am 24. Jänner 2024 statt. Auch beim zweiten Benefizabend gab es einige Höhepunkte wie z. B. das von Philipp Pertl gestaltete Pubquiz. Weiters wurde am zweiten Abend abgestimmt, für welches der vom Bischof vorgeschlagenen Projekte die heurigen Spenden verwendet werden sollten: Die Mehrheit votierte für den Bau von zwei Brunnen für Schulen.

Freuen durfte sich die Schulgemeinschaft auch über einen Ehrengast: Abbé Felix aus Burkina Faso – er ist Priester der Diözese, die im Rahmen der Benefizabende unterstützt wird, spielt eine wichtige Rolle beim Kontakt mit dem Bischof von Ouahigouva (Burkina Faso) und absolviert derzeit in Wien sein Studium der Theologie (Doktorat) – war bei beiden Terminen anwesend. Ebenfalls zu Gast war am zweiten Abend eine Delegation der Botschaft von Burkina Faso in Wien. An beiden Abenden wartete ein abwechslungsreiches Programm auf die Gäste: Von interessanten Interviews über Theater- und Tanzdarbietungen bis hin zu interaktiven Quizshows – es wurde ein buntes Programm für Jung und Alt geboten. Einen gemeinsamen Ausklang fand man an beiden Terminen im allseits beliebten Schottenkeller.