Gemeinsam Menschen helfen

Bei allen sozialen Aktivitäten der Schottenfamilie steht eines im Vordergrund: Zusammenarbeit und wechselseitige Unterstützung. Und so ist es auch der Schulgemeinschaft wichtig, die Pfarrcaritas bei ihren Aktivitäten zu unterstützen.

Dies geschieht z. B. im Rahmen der Caritas-Initiative „Wärmestube“, bei der die Schottenpfarre seit vielen Jahren mitmacht. Hierbei wird mit dem Schottensaal einmal in der Woche in den Wintermonaten eine Anlaufstelle geboten, bei der sich armutsbetroffene Menschen bei einem Essen aufwärmen und ausruhen und ein paar Stunden in Gesellschaft verbringen können. Schülerinnen und Schüler des Schottengymnasiums sind immer wieder Teil des Wärmestube-Teams: Sie helfen bei der Essensausgabe, plaudern mit den Besucherinnern und Besuchern und helfen beim Putzen.

Auch mit der zwei Mal jährlich stattfindenden Aktion „Kilo gegen Armut“ steht die Schulgemeinschaft der Pfarrcaritas zur Seite: Die von Schülerinnen und Schülern gesammelten, lange haltbaren Lebensmittel und Hygieneprodukte werden bei der Caritas-Sprechstunde in der Pfarre an Menschen, die Hilfe benötigen, verteilt.

Mehr Informationen zu diesen Aktionen.