Finanzielle Ausbildungsunterstützung für Alt-Schottinnen und Alt-Schotten

Die Alt-Schotten, die Vereinigung ehemaliger Schottengymnasiasten, unterstützen mit dem 1952 eingerichteten Vinzenz-Blaha-Studienfonds Alt-Schottinnen und Alt-Schotten während ihres Studiums oder ihrer sonstigen beruflichen Ausbildung, so sie nicht über die dafür erforderlichen Mittel verfügen. Diese Unterstützung wird über begründeten Antrag gewährt und kann je nach Bedarf als Stipendium, Studienkostenzuschuss, Literaturkostenbeitrag o. ä. erfolgen.

  1. Hofrat Dr. Vinzenz Blaha OSB wurde 1876 in Wien geboren und 1899 zum Priester geweiht. Er studierte in Wien Mathematik und Physik, promovierte zum Doktor der Philosophie und unterrichtete ab 1905 am Schottengymnasium. Von 1931 bis 1938 war er Direktor des Gymnasiums. 1934 wurde er zum Hofrat ernannt und nachdem die Schule 1938 geschlossen worden war, wirkte er als Pfarrer in Gumpendorf, damals noch eine Schottenpfarre. Während des zweiten Weltkrieges wurde er verhaftet und verbrachte mehrere Monate im Gefängnis. 1950 verstarb P. Hofrat Dr. Vinzenz Blaha. In seinem Angedenken wurde dieser Studienfonds eingerichtet.

Hier finden Sie mehr Informationen dazu.