Hilfe finden in der Pfarrcaritas-Sprechstunde

Die Pfarrcaritas der Schottenpfarre ist eine Anlaufstelle für sozial schwache und in Not geratene Menschen im Herzen von Wien. Hier finden diese Menschen ein offenes Ohr für ihre Sorgen und Probleme, erhalten Sachleistungen und, in Notfällen, auch finanzielle Hilfe. Darüber hinaus bietet das Team der Pfarrcaritas Beratung an und vermittelt an entsprechende Behörden und Hilfsstellen, die individuell weiterhelfen können.
Mehr Informationen zu den Sprechstunden und Terminen finden Sie hier.

Aufwärmen, ausruhen und in Gesellschaft essen in der Wärmestube

Seit vielen Jahren beteiligt sich die Schottenpfarre in den Wintermonaten an der Aktion „Wärmestube“ der Caritas Wien: Einmal in der Woche ist der Schottensaal dann für Menschen – unabhängig von Herkunft, Religion oder Aufenthaltsstatus – geöffnet, die sich hier bei einem guten Essen aufwärmen, ausruhen und ein paar Stunden in Gesellschaft verbringen können. Neben einer wärmenden Suppe bzw. anderen Speisen stehen den Besucherinnen und Besuchern auch Obst und Süßigkeiten zur Verfügung. Darüber hinaus finden Menschen hier auch ein offenes Ohr für ihre Sorgen und Nöte.

Regelmäßig wird dieses Projekt der Pfarrcaritas auch von den Schülerinnen und Schülern des Schottengymnasiums  (Link) unterstützt: Sie holen und verteilen Essen, plaudern mit den Besucherinnen und Besuchern und helfen auch beim Putzen mit. Auch ehemalige Schülerinnen und Schüler, die bereits maturiert haben, bieten immer wieder ihre Unterstützung an.

 

Aktion „Kilo gegen Armut“: Lebensmittel für armutsbetroffene Menschen

Zwei Mal im Jahr engagiert sich die gesamte Schulgemeinschaft des Schottengymnasiums für die Aktion „Kilo gegen Armut“, ins Leben gerufen von youngCaritas: Dabei werden lang haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel gesammelt, die dann im Rahmen der Caritas-Sprechstunde der Schottenpfarre an armutsbetroffene Klientinnen und Klienten verteilt werden.

Eine nicht mehr wegzudenkende Tradition: der SCHOTTENADVENT

Zum bereits 35. Mal in Folge hat 2023 der SCHOTTENADVENT stattgefunden.

Es ist ein buntes Angebot und Programm, das jeweils am ersten Adventwochenende des Jahres in der Aula des Schottenstifts über die Bühne geht: Auf die Besucherinnen und Besucher wartet ein breites Angebot selbstgemachter Produkte und Köstlichkeiten, sowie ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Rahmenprogramm für Kinder und Erwachsene.

Der Erlös dieser Benefizveranstaltung der Schottenpfarre kommt zu zwei Dritteln Entwicklungshilfeprojekten in Bolivien, Südafrika und Nigeria zugute. Ein Drittel fließt in die Caritasarbeit der Schottenpfarre

Mehr zum SCHOTTENADVENT finden Sie hier.

Wenn Sie mehr zu den Partnerprojekten in Bolivien, Südafrika und Nigeria erfahren wollen, klicken Sie bitte hier.